Herzlich willkommen beim Eltern- und Förder-Verein der Grundschule Jahnstraße

Ziele:

  • Die Bildung aller Kinder durch Anschaffungen zu unterstützen, für die der Schuletat nicht ausreicht
  • Den Schulalltag für die Kinder der Jahnschule freundlicher und interessanter zu machen
  • Wichtige Themen, wie gesunde Ernährung oder Gewaltprävention, zu thematisieren

Der Eltern- und Förderverein der Grundschule Jahnstraße e.V. besteht seit 1993 und hat ca. 100 Mitglieder aus den Reihen der Eltern, der ehemaligen Eltern, Lehrer und anderer Personen. Der Vorstand des Vereins setzt sich seit dem 08.03.2018 wie folgt zusammen:
v.l.n.r. Christine Rösser (Kassenwart), Constanze Hoffmann (Schriftführer), Tanja Hölscher (2.Vorsitzende), Simone Stoppok (1.Vorsitzende), Bärbel Kolle (Beisitzer).

Kontakt:

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Vereinsarbeit haben oder uns Anregungen geben möchten.
Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mit tatkräftiger Hilfe oder einem kleinen Betrag die Kinder der Grundschule Jahnstraße unterstützen würden. Wie man Mitglied werden kann, ist dem Flyer bzw. der Anmeldung zu entnehmen.
1. Vorsitzende:
Simone Stoppok
Tel. 05381-942131
2. Vorsitzende:
Tanja Hölscher
Email:
foerderverein@gsjahnstrasse-seesen.de

Danke!:

Einmalige Spenden können auch direkt auf das Vereinskonto überwiesen werden: (Spendenquittung möglich)
IBAN DE09278937601004844800
BIC GENODEF1SES
Kto-Nr. 100 484 48 00
BLZ 278 937 60
Volksbank Seesen eG

Der Verein ist gemeinnützig, d.h. die gesamten Beiträge und Erlöse kommen den Schülern der Jahnschule zugute.

Wir bedanken uns im Namen aller Schulkinder ganz herzlich bei den Spendern!

Anschaffungen

Es wurden vielfältige Dinge angeschafft, mit denen die Kinder spielen können, aber auch „Extras“ die der Bildung aller Kinder an dieser Schule zugute kommen und für die der Schuletat nicht ausreicht. Die Investitionen werden immer in enger Absprache mit der Schule getätigt.

  • OliFu-Fahrzeuge
  • TipToi-Stifte
  • Schwimmbretter (für den Schwimmunterricht)
  • Headsets (für Aufführungen)
  • (Klassen-)Bastelmaterial Weihnachtsmarkt
  • Material für den Textil- und Religionsunterricht
  • Hilfsmittel für Mathe-Unterricht wie Mathewürfel, Körpernetze
  • Büchertaschen für Schulanfänger
  • GhettoBlaster Sporthalle/Pausenhalle
  • Fahrräder, Helme und Zubehör einschl. Wartung  (Fahrradparcours/Fahrradprüfung)
  • Lernspiele für den Unterricht (u.a. LÜK-Kästen, Palettischeiben)
  • Bücher für die Bücherkisten und Klassensätze
  • Elektronische Medien (PC, Lernsoftware, Laptops, Mäuse, USB-Sticks)
  • Lernrechner („Little Professor“)
  • Handy für Klassenausflüge
  • Magnetverkehrsschilder
  • Spiel- und Klettergeräte für den Schulhof und die Halle (Fußbälle, Pedalos u.v.m)
  • Klasseneigene CD-Player
  • Großbildprojektor
  • Keyboards und Drehpauke, weitere Musikinstrumente
  • Schachbretter und Figuren für die Schach AG
  • Materialien für den Werkunterricht („Brenn-Peter“)
  • Bewegliches Mobiliar
  • Schulküche
  • Materialien und Spiele für die Betreuungsgruppen
  • Digitalkamera
  • Erweiterung der Pausenhallenausstattung
  • Materialien für Theateraktivitäten (z.B. Einschulungsstück)
  • Kickertisch
  • 16 Waveboards inkl. Gelenkschützer
  • Mathe-Spielzeug
  • Bücher und Sitzmöbel für den Leseraum

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihre Beteiligung!

beim Eltern- und Förderverein der Grundschule Jahnstraße in Seesen

Aktivitäten

  • Einschulungsbewirtung (inkl. Sitzgelegenheit)
  • Zuschuss Theaterpädagogisches Projekt „Mein Körper gehört mir“
  • Zuschuss 1.Hilfe-Kurs für alle Schüler
  • Selbstbehauptungsworkshop für 3. Klassen
  • Bücherausstellung
  • Mathematikum (2011 und 2017)
  • Caféteria Weihnachtsmarkt
  • Unterstützung Unicef Sponsorenläufe
  • Unterstützung Schulfeste
  • Spendensammlung über schulengel.de
  • Spendensammlung über smile.amazon.de
    .
    Der Förderverein veranstaltet Kaffeetafeln zu verschiedenen Anlässen oder das Powerfrühstück. Das ist ein gesundes Frühstück, welches frisch von Eltern zubereitet und verkauft wird. Den Einkauf und die Organisation übernimmt der Förderverein. Es gibt aber auch besondere Projektveranstaltungen. Hier einige Beispiele: