Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
liebe Kinder,

im Anhang erhalten Sie die neuen Briefe des Kultusministers. Der Wechselunterricht in seiner bisherigen Form wird auf jeden Fall bis zum 26.02.2021 fortgesetzt. Der Plan ist, dass das Szenario B bis zu den Osterferien fortgesetzt wird.
Bitte melden Sie daher Ihre Kinder auch für den März (bis zu den Osterferien) für die Notbetreuung an, somit erhalten wir Planungssicherheit.
Die Aussetzung der Präsenzpflicht gilt weiterhin und die schon gestellten Anträge werden automatisch verlängert. Wünschen Sie keine Verlängerung des Antrages, teilen Sie dieses der Klassenlehrkraft bitte bis Freitag (12.02.2021) um 12 Uhr mit.
Über das Verfahren zur Bereitstellung neuer Aufgaben für das „Lernen zu Hause“ werden Sie von der Klassenlehrkraft informiert.

2021-02-11_Brief_an_Eltern
2021-02-11_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte_verkürzt
10-Punkte_Agenda_Bildung_Betreuung_und_Zukunftschancen_in_der_Pandemie_sichern