Wir möchten über den Schulstart nach den Osterferien informieren. Im Anhang erhalten Sie die Informationen des Kultusministers zur „verpflichtenden Antigen-Selbsttestung zu Hause“.

So geht es bei uns nach den Ferien weiter:

  • Die Selbsttestung zu Hause muss nun zweimal pro Woche vor dem Unterricht verpflichtend durchgeführt werden. Die Durchführung der Tests ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und der Notbetreuung.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht (und somit auch von der Notbetreuung) befreien zu lassen, wenn Sie keine Testung vornehmen möchten. Ihr Kind erhält in diesem Fall verpflichtende Aufgaben für zu Hause. Eine weitergehende Betreuung ist aufgrund fehlender Kapazitäten leider nicht möglich.
  • Sie müssen die Durchführung des Tests immer schriftlich bestätigen. Sie erhalten dazu eine Vorlage (siehe Anhang).
  • Ihr Kind kann die Schule nur mit einem negativen Testergebnis besuchen. Ein positives Ergebnis melden Sie bitte sofort in der Schule. Wir werden das zuständige Gesundheitsamt informieren. Sie müssen zur Überprüfung des Ergebnisses Kontakt zu einem Arzt oder einem Testzentrum aufnehmen.

 

  • Am kommenden Montag (12.04.2021) findet kein Unterricht statt. Sollten Sie die Möglichkeit haben, lassen Sie Ihr Kind zu Hause. Die reguläre Notbetreuung (für die Kinder der grünen Gruppe) findet wie gewohnt in der Pausenhalle statt. Eine Notbetreuung (für die Kinder der roten Gruppe) ist eingerichtet. Bitte verwenden Sie für den Montag noch kein Testkit. Die Testungen beginnen erst am Dienstag bzw. am Mittwoch.
  • Am Montag können Sie in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr im Sekretariat ein Testkit abholen, sollten Sie vor den Ferien noch keins erhalten haben. Im Kellergang liegen im gleichen Zeitraum Ausdrucke des Informationsblattes, der Befreiung von der Präsenzpflicht sowie der Vorlage für die schriftliche Bestätigung des Testergebnisses zur Abholung bereit (sofern Sie die Formulare nicht ausdrucken können).
  • Am Dienstag (13.04.2021) kommt die grüne Gruppe dem gewohnten Rhythmus entsprechend mit der schriftlichen Bestätigung eines negativen Testergebnisses zur Schule.

Für die weiteren Testungen werden Ihren Kindern die Testkits mit nach Hause gegeben. Zu Hause getestet werden muss immer am Montag und Mittwoch, bzw. am Dienstag und Donnerstag vor dem Unterricht (nicht vor der Notbetreuung).

Briefe aus dem Kultusministerium:
2021-04-01_Brief_an_Eltern
2021-04-01_Brief_an_Eltern_einfach

2021-04-01_Brief_an_SuS

Informationen zur Testpflicht:
Testpflicht_Elterninfo
Testpflicht_Elterninfo_einfach

Vorlage_Bestaetigung

Das Formular zur Befreiung von der Präsenzpflicht finden Sie unter Downloads.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkraft oder schreiben Sie eine E-Mail an info@gsjahnstrasse-seesen.de.

Bleiben Sie gesund!