Schulausfall

Die Landesregierung hat nach aktueller Bewertung der durch das Corona-Virus bedingten Infektionslage eine Schließung aller Schulen in Niedersachsen angeordnet. Unsere Schule ist deshalb vom 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 geschlossen.

Wir bieten in Einzelfällen eine Notbetreuung von 8 – 13 Uhr in Kleingruppen an.

Neue Regelungen vom 20.03.2020: Diese Notbetreuung ist auch für die Osterferien sichergestellt!

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

• Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

• Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

• Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ab sofort können Kinder auch dann in die Notbetreuung aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der o.a. Berufsgruppen zu rechnen ist. (Quelle: Niedersächsische Landesschulbehörde)

Achtung! Der Fußgängerüberweg ist zur Zeit nicht durch die Verkehrshelferin besetzt.

Willkommen in der Grundschule Jahnstrasse

Die Grundschule Jahnstraße ist eine von zwei Grundschulen in der Kernstadt Seesen. In dem 1998 grundlegend sanierten Schulgebäude werden ca. 221 Schülerinnen und Schüler in zehn Klassen unterrichtet. Das Einzugsgebiet (Schulbezirk) umfasst die Gebiete östlich der Bahnlinie nach Braunschweig/Goslar bzw. Osterode/Herzberg und Teile der Innenstadt.

Leitbild

Wir achten und respektieren die Persönlichkeit der Einzelnen.
Wir sind eine Gemeinschaft.
In dieser Gemeinschaft gehen wir freundlich miteinander um und sind füreinander verantwortlich.
Wir sind eine Schule, in der Stärken der Schülerinnen und Schüler aufgezeigt und gefordert und Schwächen aufgefangen und gemindert werden.
Wir lernen miteinander und voneinander, indem wir die Stärken und Fähigkeiten aller Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigten und Lehrerinnen und Lehrer nutzen.
Die am Schulleben beteiligten Lehrerinnen und Lehrer arbeiten konstruktiv in Teams zusammen.
Wir überdenken in Abständen unser Handeln und unsere Zielsetzungen.
Wir sind eine „bewegte“ Schule.
Wir sind eine „musikalische“ Schule.

Forschertag 2020

Im März nahm die Zebraklasse 1a gemeinsam mit einigen zukünftigen Schulkindern am Forschertag des Kindergartens Am Spottberg teil. In diesem Jahr drehte sich alles rund um Computer. So wurden mit verschiedenen Materialien Pixelbilder erstellt und kürzeste Wege...

Unser Schülerparlament

Am 25. September 2019 wurde unser neues Gremium, das Schülerparlament, eingeführt. Es besteht aus allen Klassensprechern der Grundschule Jahnstraße, aktuell zehn Schülerinnen und Schülern aus den 3. und 4. Klassen. Im Schülerparlament werden alle wichtigen Anliegen...

Steckbriefübergabe

Die Grundschule Jahnstraße hat sich am Montag, den 09. März 2020 in der Pausenhalle versammelt, um über Bilder einen Einblick in das Leben einer Schule in Likoni (Kenia) zu erhalten. Zu dieser Schule soll in Zukunft eine Patenschaft aufgebaut werden. Zum...

Schultennis-Cup

Seit einigen Jahren wird an unserer Schule für alle vier Schuljahre der TOPSPIN Schultennis-Cup durchgeführt. Organisiert wird dieser Cup in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Tennisverband NTV, dem Tennisclub Seesen und der Grundschule Jahnstraße. Die...

Schulkinotage 2020

Im Rahmen der Schulkinowoche 2020 besuchten auch unsere 3. und 4. Jahrgänge Anfang März das Kino. Zuerst ging es für die 4. Klassen mit dem Zug nach Salzgitter-Bad. Dort sahen sie sich die Verfilmung von Erich Kästners Kinderroman "Pünktchen und Anton" an. Zwei Tage...

Faschingsfeier 2020

Am 24. Februar 2020, Rosenmontag, war es endlich wieder soweit! Die Jahnschule feierte Fasching. In bunten, einfallsreichen Kostümen, wurde in den Klassen gespielt, getanzt, gefrühstückt und genascht. Klassiker, wie ‚Reise nach Jerusalem‘ und ‚Stopptanz‘ durften dabei...

Besuch der Zahnfee

Im Februar 2020 war wieder Frau Doyen, besser bekannt als „die Zahnfee“, zu Gast bei uns. Unter dem Motto „Gesunde Zähne“ erarbeitete sie mit jeder Klasse Wissenswertes zu den Themen Gebiss, Mundhygiene und gesunde Ernährung. Otto, das Gebiss, und Anna, die...

Verabschiedung langjähriger Schulweghelfer

Schülerschaft, Kollegium und Eltern-Förderverein der GS Jahnstraße danken dem Ehepaar Schnellbeck für ehrenamtliche Tätigkeit Mit einem liebevoll gestalteten Programm verabschiedeten am Freitag, d. 13.09.2019 alle Schülerinnen und Schüler sowie das Schulteam der GS...

Verabschiedung von Herrn Häfermann

Verabschiedung des Rektors Detlef Häfermann am 19.06.2017 Kurz vor den Sommerferien wurde Detlef Häfermann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er hatte zuvor 30 Jahre lang als Lehrer, Konrektor und schließlich Schulleiter an der Grundschule Jahnstraße...

2017 Verabschiedung 4. Klassen

An unserer Schule ist es üblich, dass sich die Schulgemeinde und die Viertklässler zum Ende des Schuljahres in einer Feierstunde voneinander gebührend verabschieden. Zum Auftakt dieser Feierstunde lässt unser Schulleiter die vergangenen vier Jahre in seinen...

Jahrgangsgemischte Eingangsstufe

Das Niedersächsische Schulgesetz sieht vor, dass „der 1. und 2. Schuljahrgang als pädagogische Einheit“ geführt werden kann. Die Grundschule Jahnstraße hat beschlossen, ab dem Schuljahr 2020/21 eine jahrgangsgemischte Eingangsstufe einzurichten. Nach den Sommerferien beginnen wir mit voraussichtlich drei Starterklassen. Im darauffolgenden Schuljahr 2021/22 kommen neue Lerngruppen (Jahrgang 1) hinzu und werden mit den bereits vorhandenen Klassen gemischt. Auf diese Weise sind in jeder Lerngruppe sowohl Erst- als auch Zweitklässler. Jahrgangsübergreifende Lerngruppen entstehen. Jeder Schüler, jede Schülerin durchläuft die Eingangsstufe im Regelfall in zwei Jahren. Die Schuljahrgänge 3 und 4 bleiben vorerst wie gewohnt bestehen.

Die nachfolgende Grafik veranschaulicht dies noch einmal: Überblick Eingangsstufe

Hier einige Gründe für die Jahrgangsgemischte Eingangsstufe:

Jedes Kind ist anders und braucht eine individuelle schulische Förderung und Forderung. Mit der Einführung der Eingangsstufe berücksichtigen wir die Vielfalt und Vielseitigkeit der Kinder.

Es stellt einen wichtigen Beitrag für das Gelingen der schulischen Inklusion dar, weil es ein höheres Maß an individueller Förderung ermöglicht.

Gemeinsames Lernen wird in den Vordergrund gestellt. Kinder helfen sich gegenseitig. Jedes Kind erfährt sich im Laufe der zwei Jahre auch als Helfer und Experte. Das stärkt das Selbstbewusstsein und führt dazu, dass Gelerntes wiederholt und vertieft wird. Lehrkräfte verstehen sich als Lernpartner, führen in neue Wissensgebiete ein, stellen geeignete Lerninhalte zur Verfügung, klären Fragen und sorgen insgesamt für eine geeignete Lernumgebung und Lernatmosphäre.

Auf der Grundlage von individuellen Beobachtungsbögen und fortlaufenden Dokumentationen von Lernfortschritten wird jedes Kind entsprechend seiner Fähig- und Fertigkeiten gefordert und gefördert.

Die Lehrkräfte in der Eingangsstufe arbeiten eng im Team zusammen. Ein regelmäßiger Austausch und gemeinsame Reflexionen, auch mit den Erziehungsberechtigten, ermöglichen eine stetige Weiterarbeit und Transparenz.

Kein Kind wird bei dem Übergang in eine höhere Jahrgangsstufe allein gelassen. Durch das Mischen der Lerngruppen gibt es immer Kinder, die sich bereits mit schulischen und organisatorischen Dingen auskennen und den Neuen helfen können.

Mit der Einführung von jahrgangsübergreifenden Lerngruppen passen wir uns der Heterogenität in den Lerngruppen an und stellen das gemeinsame Lernen in den Vordergrund.

Im Folgenden finden Sie einen Link zum Flyer „Jahrgangsgemischte Eingangsstufe – ein Weg zum erfolgreichen Lernen. Informationen für Eltern, Lehrkräfte und Schulen“ vom Niedersächsischen Kultusministerium:

FLYER_Eingangsstufe_Nds. Kultusministerium

Mitglied sein im Eltern- und Förderverein!

Im Interesse Ihrer Kinder suchen wir neue Mitglieder und stehen Ihnen für Fragen und Anmeldungen gern zur Verfügung.

Hier geht es direkt zur Anmeldung im Förderverein